Über Uns

Wir wissen um die sensible Problematik, die jede einzelne Krankheitsgeschichte mit sich bringt. Auf Basis eines reichen Erfahrungsschatzes in der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates gehen wir einfühlsam und ganzheitlich an das individuelle Beschwerdebild heran, mit dem unsere Patienten vorstellig werden.

Ein vertrauensvolles Arzt-Patienten-Verhältnis ist uns wichtig, denn oftmals bleibt es nicht bei einem Termin. Vielmehr ist die erste Vorstellung in unserer Praxis für Orthopädie in Tettnang der Beginn eines Wegs, den wir gemeinsam gehen. Das Ziel dabei: Ein Leben ohne Schmerzen und mit mehr Lebensqualität trotz einer Erkrankung, die orthopädischen Sachverstand braucht. Wir betrachten jeden Patienten. Unsere Praxis-Philosophie verfolgt ein interdisziplinäres Konzept, weil eine erfolgreiche Behandlung in der Orthopädie immer auf mehreren Säulen steht: Neben der orthopädischen Fachkompetenz in unserer Tettnanger Praxis setzen wir auf ein funktionierendes Netzwerk aus Therapeuten und Spezialisten, die Ihnen mit ihren Kenntnissen zum Beispiel in Physiotherapie helfen, ihre spezifischen Symptome zu bewältigen.

Regelmäßig evaluieren wir in einem Arzt-Patienten-Gespräch Ihre Behandlungsfortschritte und passen gegebenenfalls das Therapiekonzept an. Unser gemeinsames Ziel dabei ist es, Medikamente schrittweise zu reduzieren und Ihnen zu einem Leben zu verhelfen, in dem nicht mehr die Erkrankung und ihre komplexe Symptomatik Ihren Alltag bestimmt. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg zu gehen, an dessen Ziel mehr Lebensqualität steht!